Praktikum im Bereich Triebwerksinstandhaltung

Einstieg ab November 2019 für 6 Monate

Hamburg

Für unser Konzernunternehmen Lufthansa Technik AG suchen wir Sie als Praktikant (m/w/divers) im Bereich Triebwerksinstandhaltung.

Unser Team entwickelt und betreut als Teil des Zentrums für Fertigungsverfahren die thermischen Reparaturverfahren Schweißen, Thermisches Spritzen und Wärmebehandlung.

Die Vorgaben für Fertigungsverfahren werden von Triebwerksherstellern in Form sogenannter Standard Practice Manuals zur Verfügung gestellt und von uns in Arbeitsanweisungen übersetzt.

Für Reparaturanwendungen entwickeln wir die erforderlichen Verfahren mit den dazugehörigen Parametern, die dann ebenfalls in die Arbeitsanweisungen einfließen.

Ein Aufgabenbereich innerhalb der thermischen Verfahren ist die Wärmebehandlung. Ziel einer Wärmebehandlung ist es, einem Werkstoff für seine Anwendung oder Weiterverarbeitung erwünschte Eigenschaften zu verleihen. Die Bauteile werden dafür bestimmten Temperatur-Zeit-Folgen und gegebenenfalls zusätzlichen thermomechanischen oder thermochemischen Behandlungen ausgesetzt. Diese Verfahren bilden eine wichtige Komponente der Triebwerksteilereparatur. Hier werden Bauteile wie Turbinenschaufeln oder Gehäuseteile in Vakuumöfen behandelt.

Zum Portfolio der Wärmebehandlungen bei der Lufthansa Technik zählen neben Spannungsarmglühen, Auslagern, Diffusions- und Rekristallisationsglühen auch Hochtemperaturlöten sowie Pyrolyse und DFIC- (Dynamic Fluor Ion Cleaning) Behandlungen.

Während des Praktikums erhalten Sie die Möglichkeit, sich für den beruflichen Einstieg fit zu machen und unterstützen in erster Linie das Team der Wärmebehandlung bei folgenden Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Versuchen zur Reparatureinführung und zur Prozessoptimierung
  • Mithilfe bei der Erstellung und Revision von Arbeitsanweisungen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Reparaturanleitungen (Engine Manuals) der Triebwerkshersteller
  • Mithilfe bei der Betreuung der Produktionsanlagen
  • Unterstützung bei Routinethemen und Aufgaben des Tagesgeschäfts
  • Mithilfe bei weiteren aktuellen Fragestellungen zu Themen der Verfahrensentwicklung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, je nach persönlichem Interesse Einblicke in weitere Fertigungsverfahren (Thermisches Beschichten, Schweißen, Zerstörungsfreie Materialprüfung, mechanische Oberflächenbehandlung) zu erhalten.

Ihr Profil

  • Zum Zeitpunkt des Praktikums sind Sie mindestens im vierten Semester eines der Studiengänge: Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Materialwissenschaft oder vergleichbaren immatrikuliert 
  • Immatrikulation über den gesamten Zeitraum des Praktikums (aktuelle Immatrikulationsbescheinigung muss der Bewerbung beigefügt werden) oder Praktikum zwischen dem Bachelor- und Masterstudium (Gap Year), weitere Informationen zum Gap Year: https://www.be-lufthansa.com/de/faqs-be-lufthansa/lufthansa/praktikum-studienabschlussarbeit/
  • Sie haben Interesse an Werkstofftechnik und Wärmebehandlung, Instandhaltungsthemen in der Luftfahrt sowie Vakuumanlagen und Regelungstechnik
  • Analytisches Denken und Arbeiten fällt Ihnen leicht
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch sehr gute Strukturierung und Selbstständigkeit aus
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit gehören zu Ihren Kernkompetenzen

Ihr Benefit

  • Kostenloses Parken
  • Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber)
  • Jobticket
  • Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten
  • Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc.
Kostenloses Parken Kostenloses Parken
Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber)
Jobticket Jobticket
Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten
Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc)
Flexible Arbeitszeiten Flexible Arbeitszeiten
Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc. Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc.

Über Lufthansa Technik AG

Lufthansa Technik ist der weltweit führende Anbieter für Wartungs-, Reparatur- und Überholungsservices sowie Modifikationen in der zivilen Luftfahrtindustrie. Mit maßgeschneiderten Instandhaltungsprogrammen und fortschrittlichsten Reparaturverfahren sorgen wir für die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Flugzeugflotten unserer Kunden. Wir sind unabhängig von Flugzeugherstellern und international als Reparatur-, Herstellungs- und Entwicklungsbetrieb lizenziert. Mit mehr als 26.000 Mitarbeitern und über 30 internationalen Tochterunternehmen bietet die Lufthansa Technik Gruppe in den Geschäftsfeldern Wartung, Überholung, Geräteversorgung, Triebwerke, Fahrwerke, VIP Services, Innovation und Digital Fleet Solutions rund 800 Kunden auf der ganzen Welt einen Komplett-Service von Dienstleistungen rund um die Flugzeugtechnik.
Bitte bewerben Sie sich auf Be-Lufthansa.com unter der Jobnummer P0613V1317
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!