Praktikum im Bereich Operations - Engineering

Einsteg ab September 2019 für 6 Monate

Raunheim

Für unser Konzernunternehmen Jettainer GmbH suchen wir Sie als Praktikant (m/w/divers) im Bereich Operations - Engineering.

Der Engineering Bereich ist verantwortlich für alle technischen Belange im Unternehmen. Vom Einkauf über die Reparatur bis zur Verwertung sind wir im ständigen Kontakt mit den Herstellern, Kunden und Reparaturbetrieben, um die Handhabung aus technischer Sicht zu gewährleisten. Weiterhin ist der Engineering Bereich stets bemüht, die ULDs zu analysieren, um Verbesserungsmaßnahmen bei den Herstellern einzuleiten.

Ihre Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Durchführung von Analysen zur Auswertung von Beschädigungen/Reparaturen im Bereich Luftfrachtlademittel
  • Mithilfe bei der Erstellung von Zuverlässigkeitsreports und Bewertung von Performance Indikatoren
  • Unterstützung bei der Überarbeitung des Lademittelkatalogs
  • Mithilfe in unterschiedlichen technischen Projekten (z. B. Erstellung und Überarbeitung von Spezifikationen, Erstellung von Arbeitsanweisungen)
  • Vorbereitung und unterstützende Durchführung von Kundenbesuchen
  • Monitoring/Betreuung von ULD Tests

Ihr Profil

  • Zum Zeitpunkt des Praktikums mindestens im dritten Semester eines Studiums im Bereich Engineering. Bevorzugt mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau
  • Immatrikulation über den gesamten Zeitraum des Praktikums (aktuelle Immatrikulationsbescheinigung muss der Bewerbung beigefügt werden) oder Praktikum zwischen dem Bachelor- und Masterstudium (Gap Year), weitere Informationen zum Gap Year: https://www.be-lufthansa.com/de/faqs-be-lufthansa/lufthansa/praktikum-studienabschlussarbeit/
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Idealerweise Praxiserfahrung in dem genannten Bereich
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Über Jettainer GmbH

Die Jettainer GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Lufthansa Cargo AG. Jettainer verantwortet derzeit das komplette Lademittelmanagement einschließlich der Steuerung, Positionierung, Wartung und Instandhaltung von rund 90.000 Einheiten, sog. Unit Load Devices (ULDs), für 19 Fluggesellschaften an aktuell weltweit über 450 Flughäfen tätig. Außerhalb Raunheims betreibt Jettainer Büros an den zentralen Hubs der Fluggesellschaften in Düsseldorf, Rom, Mailand, Zürich und Abu Dhabi sowie einen operativen Standort in Mumbai. 2014 wurde die Jettainer Americas Inc. mit Sitz in Delaware und Büros in Dallas, Chicago, Miami, New York und Los Angeles. Jettainer deckt die komplette Wertschöpfungskette des ULD-Managements ab – vom Einkauf über das Management und die Reparatur der Lademittel bis hin zur Bereitstellung von kundenspezifischen IT Lösungen und Finanzierungskonzepten. JettLease, ein Leasingprodukt für ULD-Notfälle komplettiert das Dienstleistungsangebot. Jettainer ist nach ISO 9001 und der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert.
Bitte bewerben Sie sich auf Be-Lufthansa.com unter der Jobnummer P0291V056
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!